BEST CHOICE FOR
YOUR HEALTH


Termin Vereinbaren

Willkommen

Auf Grundlage langjähriger Erfahrung und kontinuierlicher Weiterbildung biete ich in meiner Praxis:

  • physiotherapeutische Behandlung im Fachgebiet der Orthopädie unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse aus Physiotherapie & Functional Kinetic Science. Mein Schwerpunkt liegt auf der Bewegungsanalyse und der Therapie akuter und chronischer Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat.
  • funktionell ganzheitliches Training,  das Elemente von Functional Kinetics, Faszientraining & Pilates optimal kombiniert – physiotherapeutisch fundiert und professionell angeleitet. Vereinbaren Sie ein individuell auf Sie zugeschnittenes Einzeltraining oder nutzen Sie das eigens von mir entwickelte Kursprogramm für Gruppen.

PHYSIOTHERAPIE

Bei akuten & chronischen Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat, Wirbelsäulenbeschwerden, Skoliose, Beschwerden im Schulter- & Nackenbereich, Knie- & Hüftbeschwerden, Fußfehlstellungen, Sportverletzungen, Tinnitus

Gesunde Bewegungsabläufe zu erlernen ist das Ziel meiner physiotherapeutischen Arbeit. Ich bin spezialisiert auf die Analyse von Bewegungen und die Behandlung von Bewegungsstörungen mittels manueller Techniken und funktionellem Training. Die Zusammenarbeit auf Augenhöhe hat dabei oberste Priorität.

Schmerzlinderung, Verbesserung der Beweglichkeit, Haltungsschulung, Muskelaufbau, Begleitung vor und nach orthopädischen und unfallchirurgischen Eingriffen, Prävention, Rehabilitation

FUNCTIONAL KINETICS

Functional Kinetic Science bietet das genaueste Konzept zur Analyse von Bewegung. Das Training fokussiert auf die Atmung und bezieht alle Muskelfunktions- & Faszienketten ein, kräftigt den Körper und macht ihn geschmeidig. So wird die Körperwahrnehmung gefördert – Grundlage für gesunde und natürliche Bewegung.

Ursprünglich als Methode zur Analyse und Veränderung von Bewegungsmustern entwickelt, wird Functional Kinetics heute erfolgreich, vor allem in der physiotherapeutischen Praxis zur individuellen Therapie angewendet. Die Eignung und Wirksamkeit der Functional Kinetics als präventive Trainingsmethode für Gruppen habe ich in meiner Masterarbeit untersucht und nachgewiesen. Aufbauend auf dieser Pilotstudie habe ich ein ganzheitliches funktionelles Gruppentraining entwickelt, das die Vorzüge von Functional Kinetics, Faszientraining & Pilates optimal vereint

Als einzige in Österreich praktizierende Physiotherapeutin verfüge ich über den Master in Functional Kinetic Science der Medizinischen Universität Basel.

Meine Masterarbeit ist hier einsehbar.

Pilates

Das klassische Pilatestraining ist ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung insbesondere der tiefen Bauch-, Rücken- & Beckenbodenmuskulatur, also der Körpermitte (Powerhouse). Konzentration, Zentrierung, Kontrolle, Atmung, Präzision & Bewegungsfluss sind die zentralen Prinzipien beim Mattentraining und Training mit Geräten. Die einfach auszuführenden Pilatesübungen eignen sich hervorragend zur Stabilisierung und Kräftigung des gesamten Körpers und zur Verbesserung der Beweglichkeit – ein wichtiger Bestandteil meines ganzheitlichen funktionellen Trainings.

„Nach zehn Einheiten spürst du den Unterschied, nach zwanzig siehst du den Unterschied und nach dreißig hast du einen neuen Körper!“
(Joseph Pilates)


Angebot & Preise

PHYSIOTHERAPIE

Bewegungsanalyse • klinische Ganganalyse und –schulung • Haltungs- & Wahrnehmungsschulung • Faszientechniken & –training • funktionelle Trainingstherapie • Nervenmobilisation • Gleichgewichtstraining & Schulung der Sensomotorik • Manuelle Lymphdrainage • Craniosacrale Balance & viszerale craniosacrale Therapie • Neuroorthopädische Problemstellungen

  • Erstkonsultation:
    (inkl. Anamnese, Befundung, Erstbehandlung, Erstellung von Trainingsplänen)
  • 90 Min. € 130
  • Jede weitere Behandlungseinheit:

  • 60 Min. € 90
    30 Min. € 50
Termin vereinbaren

Hausbesuche auf Anfrage möglich.

Als Wahlphysiotherapeutin stelle ich Ihnen für meine Leistungen eine Privathonorarnote aus. Sie haben die Möglichkeit, die Honorarnote für eine anteilige Rückerstattung bei Ihrer Krankenkasse einzureichen.


GANZHEITLICHES TRAINING

Entwickelt auf Grundlage meiner Masterthese in Functional Kientic Science.
Kombiniert Elemente von Functional Kinetics, Faszientraining & Pilates auf physiotherapeutischer Grundlage

  • Einzeltraining:
  • 60 Min. € 80
  • Einzeltraining:
  • 60 Min. € 80

Ganzheitliches Training – Kursprogramm für Gruppen

Jeden Mittwoch, 17:30 Uhr oder 19Uhr, je 70 Minuten, jeweils 8 Einheiten, maximal 7 Teilnehmer*innen.
Der neue Kursblock startet am 27.03.2019

Der nächste Kursblock startet am 12. September.


Sie möchten sich über den neuen Kursbeginn informieren? Sie möchten zum Schnuppern vorbeikommen?
Schreiben Sie mir ein Email und ich halte Sie auf dem Laufenden.

office@physio-kaesler.at


Über mich

Antje Käsler, MSc
Geboren 1978 in Berlin

Dipl. Physiotherapeutin • Master in Functional Kinetic Science (Med. Univ. Basel) • Pilates Professional Coach

Seit 2005 lebe und praktiziere ich in Wien als Wahlphysiotherapeutin.
Seit 2007 arbeite ich zusätzlich als Pilates Professional Coach.
Als erste und einzige in Österreich praktizierende Physiotherapeutin verfüge ich seit 2014 über einen Master in Functional Kinetic Science der Medizinischen Universität Basel.

Weiterbildungen:

Lymphdrainage- & Ödemtherapeutin

Craniosacrale Balance & Viscerale Craniosacrale Therapie

Übungsleiterin Sportklettern & therapeutisches Klettern

Functional Kinetics Spezialkurse
(klinische Gangschulung & –analyse, funktionelle Trainingstherapie, neuroorthopädisches Quadrantenprinzip, myofasziale Strukturen – Dysfunktion & Behandlung, Sensomotorik im Alter)

Kontakt

Antje Käsler, MSc
Kandlgasse 13/5
1070 Wien, Neubau

Öffentlich:
U6 Burggasse
U3 Zieglergasse
Straßenbahn Linie 49 oder
Bus 48A bis Zieglergasse

Auto:
APCOA Parkhaus, Burggasse 85

Termine nach Vereinbarung

Termin Vereinbaren

Sie möchten einen Termin vereinbaren?
So können Sie mich kontaktieren:

  • Telefon:
  • +43 650 5009110

Termine, die von Ihnen nicht eingehalten werden können, bitte spätestens 24 Stunden im Voraus absagen, da sie sonst leider verrechnet werden müssen.